Blog-Archiv:

Pforzheim: 24 Stunden Betreuung zu Hause besitzt im Ausland nur bedingten Versicherungsschutz

August 21st, 2012

Wie “DEUTSCHE IM AUSLAND e.V.” berichtet muss nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofes die deutsche Pflegeversicherung Bürgern, die im Ausland leben, nur Pflegegeld gewähren, aber keine Sachleistungen. Weitere Informationen: http://www.deutsche-im-ausland.org/news/detailansicht/article/deutsche-im-ausland-haben-keinen-anspruch-auf-haeusliche-versorgung-der-deutschen-pflegeversicherung.html

Baden-Baden: Seniorenbetreuung in Pflegeheimen muss sich häufig mit Suchtproblemen auseinandersetzen

Juni 8th, 2012

Nach Angaben der “Pharmazeutische Zeitung” haben vier von fünf Pflegeeinrichtungen Menschen mit Suchtproblemen (Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit) in ihren Reihen. Weitere Informationen: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=nachrichten&type=0&no_cache=1&Nachricht_ID=42141&Nachricht_Title=Nachrichten_Sucht+in+Pflegeheimen+weit+verbreitet

Karlsruhe: Häusliche Altenpflege eher selten im Kursangebot an Volkshochschulen

Juni 6th, 2012

Wie “Bild.de” berichtet müssen sich Volkshochschulen noch stärker auf Zukunftsthemen konzentrieren. Da die Gesellschaft immer älter wird, müsste beispielsweise die Altenpflege intensiver in den Fokus der Kursangebote genommen werden. Weitere Informationen:  http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-regional/experte-volkshochschulen-brauchen-mehr-kurse-23997016.bild.html

Karlsruhe: Seniorenbetreuung zu Hause wird immer häufiger Gegenstand der Pflegewissenschaft

Mai 30th, 2012

Wie “pflegestufe.info” berichtet ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen zur Pflege in Deutschland im Vergleich zu anderen Wissenschaftsdisziplinen noch relativ jung. Jedoch kommen ständig neue Lehrstühle, Forschungseinrichtungen, Stiftungen oder Onlinedatenbanken hinzu. Weitere Informationen: http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-03-17.html

Mühlacker: Altenpflege zu Hause bleibt von der Kritik des Altbundespräsidenten Scheel unberührt

Mai 9th, 2012

Wie “kma-online” berichtet empören sich Prominente, allen voran Altbundespräsident Walter Scheel, über eine Geringbetreuung der Bewohner in Alters- und Pflegeheimen. Weitere Informationen: http://www.kma-online.de/nachrichten/pflege/id__26472___view.html

Bretten: Häusliche 24 Stunden Pflege verzeichnet einen überproportionalen Zuspruch

Mai 3rd, 2012

Wie der aktuelle “BARMER GEK Pflegereport 2011″ belegt, geht erstmals der Anteil der Pflegebedürftigen in stationärer Pflege leicht zurück. Gleichzeitig steigt der Anteil der Menschen, die ambulante Pflege und Betreuung in Anspruch nehmen, um etwa 10 Prozent. Weitere Informationen: http://www.barmer-gek.de/barmer/web/Portale/Presseportal/Subportal/Presseinformationen/Archiv/2011/111129-Pflegereport-2011/PDF-Pflegereport-2011,property=Data.pdf

Bruchsal: Polnische Pflegehilfen begünstigen die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Mai 2nd, 2012

Der Report “Vereinbarkeit von Familie und Beruf” zeigt, dass pflegende Angehörige oftmals beruflich ins Hintertreffen geraten. Weitere Informationen: http://www.statistik-bw.de/bevoelkgebiet/fafo/Familien_in_BW/R20114.pdf

Ettlingen: Altenpflege zu Hause gewinnt an Beachtung

April 27th, 2012

Wie “WELT ONLINE” berichtet werden in Deutschland insgesamt 140.000 Menschen in Pflege- und Altersheimen mit Gittern oder Gurten im Bett oder Rollstuhl fixiert. Weitere Informationen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article106221565/Heimbewohner-mit-Gurten-an-Betten-gefesselt.html

Baden-Baden: Polnische Pflegehilfen als möglicher Lösungsansatz bei ignoranten Arbeitgebern

April 23rd, 2012

Auf Initiative der Hertie-Stiftung verdeutlicht eine repräsentative Umfrage, dass 83 Prozent der deutschen Arbeitgeber bei Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege bis jetzt nicht aktiv waren. Weitere Informationen: http://www.beruf-und-familie.de/system/cms/data/dl_data/3e83fbc7a463bc5aca9475abb269e8a2/01_GFK_Befragung.pdf

Karlsruhe: Pflege und Betreuung zu Hause dämmt die Angst der Bundesbürger vor Pflegebedürftigkeit

April 18th, 2012

Wie aus der aktuellen “Continentale-Studie” hervorgeht haben die Bundesbürger vor nichts mehr Angst als vor der Pflegebedürftigkeit. Trotzdem besitzen nur 2 Prozent der Bürger eine private Pflegezusatzversicherung. Weitere Informationen: http://www.continentale.de/cipp/continentale/lib/all/lob/return_download,ticket,guest/bid,10617/no_mime_type,0/~/Continentale_Studie_2011.pdf

« Vorherige SeiteNächste Seite »